Die archäologischen Ausgrabungen und ersten Restaurierungen

19.-20. Jahrhundert

Die ersten archäologischen Ausgrabungen in der Abteikirche begannen im Jahr 1817, aber der historische Wert des Gebäudes wurde erst im Jahr 1900 gebührend anerkannt, als es unter Denkmalschutz gestellt wurde.

Ab 1920 wurde die Kirche unter der Leitung von Louis Bosset und später Pierre Margot zum ersten Mal restauriert. Im Jahr 1963 wurde sie dem Protestantismus geweiht.

Photographie : Depuis et Cie, Lausanne

Sonderschließungen: Die Abteikirche, der Entdeckungsrundgang und unser Empfang sind am Dienstag, den 23. April 2024 geschlossen.