Die Oper der Kaiserin: „Lotario“ von George Frideric Handel

Vom 12. bis 20. Juli 2024

Das Abenteuer der Oper „Lotario“ vom 12. bis 20. Juli 2024 im historischen Zentrum von Payerne ist eine einzigartige Gelegenheit, eine der Schlüsselfiguren in der Geschichte des Ortes präsent zu machen und die Kaiserin Adelaide in ihrem Land wieder aufleben zu lassen.

Zusammenfassung der Oper
Berengario, Herzog von Spoleto (Lombardei), der den Ehemann von Adelaide, Königin von Italien, vergiften ließ, will diese seinem Sohn Idelberto geben, der in sie verliebt ist, eine Liebe, die nicht erwidert wird. Adelaide lehnt diese Verbindung ab und verschanzt sich in ihrer Festung Pavia, um den Drohungen von Berengario und seiner Frau Matilde zuvorzukommen. Lotario, der König von Germanien, führt eine Armee an und marschiert nach Pavia, um Adelaide, in die er verliebt ist, zu schützen. In der Zwischenzeit erobert Berengario Pavia und lässt Adelaide einkerkern. Diese muss entweder Idelberto heiraten oder sterben. Berengario verliert die Schlacht von Pavia und wird von Lotario gefangen genommen. Die immer noch gefangene Adelaide muss sich zwischen der Krone und dem Gift entscheiden. Sie entscheidet sich für das Gift. Idelberto hält sie in letzter Sekunde davon ab, die Tat zu begehen, aber sie sagt ihm, dass sie ihn nie lieben werde. Idelberto akzeptiert diese Entscheidung und verspricht Adelaide Respekt und Treue, sehr zum Ärger ihrer Mutter Matilde. Trotz Berengarios Überlaufen gibt Matilde den Kampf nicht auf und es kommt zu einer weiteren Schlacht zwischen Lotario und Matildas treuen Truppen, die Lotario gewinnt. Dieser dringt in die Burg ein und befreit Adelaide. Das Schicksal von Berengario und Matilde liegt in den Händen Adelaides, die ihnen vergibt. Lotario hat eine Schlacht gewonnen und die Liebe einer Königin erlangt. Durch die Verbindung mit dieser wird er zum König von Italien und zum Verbündeten des Königreichs Burgund.

Informationen und Kartenverkauf unter operaimperatrice.ch

opera_affiche_carre

Sonderschließungen: Die Abteikirche, der Entdeckungsrundgang und unser Empfang sind am Dienstag, den 23. April 2024 geschlossen.